Druckgas

Unsere Druckgas-Kesselwagen erlauben den Transport von unter Druck verflüssigten Gasen in einem Volumenspektrum von 80 m³ (Ethylenoxid) bis zu 116 m³ (Butadien).

Zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie Druck- und Temperatursensoren oder GPS erlauben die kontinuierliche Überwachung des Transports. Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich und individuell, um eine optimale Lösung für Ihren Bedarf zu erarbeiten.

Einsatzzweck:
Transport von Gas unter Druck / verflüssigtem Gas (LPG, Vinylchlorid, Chlor, Ammoniak etc.)

Hier einige Beispiele aus unserem Fahrzeugangebot:

4-achs. Edelstahl-Kesselwagen • Gattung: Zagns, 81 m³

› Datenblatt

Achsanzahl:

4-achsig

Länge über Puffer:

15.900 mm

Drehzapfenabstand:

10.860 mm

Volumen:

81 m³

Heizung:

Nein

Isolierung:

Ja

Werkstoff:

1.4318

Tankcode:

P15BH

Domart:

Mannloch stirnseitig angeordnet

Füll-/ Entleereinrichtung:

Gasphase DN 80/50 / Flüssigphase DN 80

Boden-Entleerung:

Gasphase DN 80/50 / Flüssigphase DN 80

Besonderheiten:

Geeignet für den Transport von Ethylenoxid, Notbetätigung des ­Bodenventils von allen Seiten möglich, vorbereitet für den Einbau von Druck- und Temperatursensoren sowie GPS

4-achs. Kesselwagen • Gattung: Zags, 116 m³

› Datenblatt

Achsanzahl:

4-achsig

Volumen:

116 m³

Heizung:

Nein

Isolierung:

Nein

Werkstoff:

P355NL2

Tankcode:

P15BH

Domart:

Mannloch in der Stirn

Boden-Entleerung:

Gasphase DN 50 / Flüssigphase DN 80

Besonderheiten:

Geeignet für den Transport von Druckgas wie Butadien, Sonnendach